Freitag, 12. Februar 2010

Viel Schnee und etwas neues zum testen....

Ich schätze bei euch ist es nicht anders, Schnee in Mengen und kein Ende in Sicht. D. hat heute sogar "Ausgangsverbot wegen Glätte" ausgesprochen.
Als könnte ich nicht auf mich und Mini aufpassen?!
Na gut ich geb' es zu, er hat schon recht. Sich als Hochschwangere durch 40 cm Neuschnee zu graben ist, wenn nicht unbedingt notwendig, absolut idiotisch.

Gott sei dank, hat meine liebe Postbotin etwas tolles neues zum probieren gebracht.
Kleine Muster, je einmal

Tee,
Hirse-Buchweizen-Brei
Basisch-mineralisches Badesalz
und Wurzelkraft

Bestellt habe ich das ganze bei p-jentschura.com (klick it)
Eine Seite, die Gesunde Ernährung, basische Körperpflege und Regenerierung anbietet.
Der absolute Vorteil, und das ist auch der Grund warum ich es so explizit vorstelle, ist, dass die Produkte, also die die ich hier bekommen habe, glutenfrei sind.
Und wie ihr wisst, muss ich mich streng an diese Diät halten.

Erstmal vielen Dank an p-jentschura! Ich werde alles testen.
Meine wichtigste Frage aber ist: kann ich das Badesalz auch in der Schwangerschaft anwenden?

Allen erstmal einen schönen Tag...und bis später

Kommentare:

  1. Klingt toll, was du da so testet, viel Spaß damit und ein rutschfreies Wochenende wünscht dir shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke schon, denn ich bade unseren kleinen Prinzen in basischem Badesalz. Und ja, bleib' doch besser drinnen, draussen ist es eh vieeel zu kalt! Brrrrrr...

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve