Freitag, 29. Januar 2010

Kein guter Start ins Wochenende

Nun geht es mir langsam besser, aber dann die traurige Nachricht, dass meine Oma nun wieder operiert werden muss.
Ich rief sie vorhin im Krankenhaus an, um etwas zu fragen. Nichts ahnend, denn Montag sollte sie entlassen werden.
Sie klang traurig und müde.
Dann teilte sie mir mit, dass sie bereits etwas zur Beruhigung bekommen habe und gleich in den OP gebracht würde.
Ich hatte nur ein paar Sekunden Zeit, ihr zu sagen, dass ich in Gedanken bei ihr bin und dann musste sie sich verabschieden.

Meine Mom meldete sich gerade, sie ist auf dem Weg ins Krankenhaus, um Oma zu besuchen.

Wenn ich ihr helfen könnte, würde ich es tun...so kann ich nur die Daumen drücken und ihr Mut zusprechen....

Kommentare:

  1. Oh, das tut mir so leid. Ich hoffe, du bekommst bald positive Nachrichten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche allen viel Kraft...
    Von Herzen mit lieben Gedanken.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe deine Oma hat die OP gut überstanden!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, die OP lief gut und deiner Oma geht's jetzt schon wieder besser!
    Und dir wünsche ich, dass duese ganze Sache nicht zu viele Nerven auffrisst.

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich so nur zustimmen

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve