Freitag, 8. Mai 2009

Kindheitserinnerung...

Heute ist es mir wieder eingefallen, ich liebe die Pflaumen Iris. Die Iris Graminea duftet nach frischen Pflaumen und ich habe den Geruch noch ganz tief in meiner Nase, wenn ich daran denke.Ich höre meine Mutter sagen "hier schau, tief im hohen Gras sind die Blüten und wenn du daran schnupperst denkst du, dass es Pflaumen sind!"
Früher hätte ich am liebsten die Blüte abgebissen, so intensiv ist ihr Duft.
Und heute soll der Tag sein an dem ich mir ein Stück Kindheit zurüchhole.
Auf der Seite
www.syringa-pflanzen.de habe ich mir zwei Pflanzen bestellt.Gibt es bei euch auch Pflanzen, die euch an eure Kindheit erinnern? Welche hat einen unvergessliche Duft....?

Kommentare:

  1. Ich kann mich nicht an bestimmte Blumen erinnern. Find Blumen ja an sich nicht so dufte (Welch lächerlicher Wortwitz).

    Ahja: Stöckchen:
    http://fucktheavailability.blogspot.com/2009/05/gotta-love-how-its-somehow-all-on-me.html

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja interessante Pflänzchen, hab ich hier noch nie gesehen.

    Blumen die mich an die Kindheiterinnert? Ja einige.... das wären Schwertlilien, Flieder, Rosen, Stiefmütterchen, Osterglocken, Pfingstrosen... Mein Opa war Hausmeister und leidenschaftlicher Gärner, also sahen die Beete rund ums Haus immer klasse aus ...

    Schönen Abend noch und liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. ...ich liebe Iris, wusste aber nicht, dass es auch Pflaumen Iris gibt, die nach Pflaumen duften..., meine Kindheitsblümchen sind Gänseblümchen, weil meine Oma mich gelehrt hat, wie man damit kleine Kränzchen flechtet und das gehört zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen... meine Oma und ich, ich vermisse sie ganz arg... :(

    AntwortenLöschen
  4. oh, die sind ja süß :)

    meine kindheit duftet nach beton und baustellen, weil ich auf denen immer mit meinem vater rumgeturnt bin. und nach einem kirschbaum, unter dem wir kinder aus der siedlung immer gesessen haben um zu überlegen, was wir als nächstes spielen. oder wie wir den ball von den bösen nachbarn wiederbekommen. oder wer als nächstes fänger beim "doppelten e" sein muss. oderoderoder... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ja mich erinnert das "echte Tausendgüldenkraut" an meine kindheit, ich war fasziniert und sie durfte in keinen blumenstrauß fehlen.

    auf meinem blog beim eintrag "endlich grün" die pinke blume ist es :-)

    lg barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wusste ich auch nicht, dass es Iris gibt, die nach Pflaumen duften - muss ich mir wohl mal angucken.
    Meine Kindheitserinnerungsblume ist Löwenzahn - liebe ich bis heute heiß und innig!

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spass mit den neuen, wenn Sie bei Dir ankommen!!

    AntwortenLöschen
  8. Kenne ich nicht diese Pflaumen Iris, aber tönt dufte! ;o)
    Für mich sind der Duft der Rosen im Garten meiner Grosseltern unvergesslich! Ich glaube die Sorte heisst "Queen Elisabeth" und sind rosa. Ach ja, Gänseblümchen sind auch eine Kindheitserinnerung. Auf dem Rasen auf dem wir als Kinder spielten war jeweils voll davon! Die haben mich so geprägt, dass ich sogar einen Hochzeitsstrauss aus lauter Margriten machen liess mit einer Perle in der Mitte der Blüte.

    AntwortenLöschen
  9. @Marco, vielleicht erinnerst du dich besser an andere Dinge, ich denke für Jungs sind Blumen nicht soo wichtig:-)

    @Alexandra, jetzt wo du es so sagst, Pfingstrosen mag ich auch sehr sehr gern. Du scheinst ja ein richtiges Blumenkind gewesen zu sein!

    @Kessi, ich hoffe du bindest jetzt auch noch Blumenkränze und glaub'mir, immer wenn du einen bindest, wird deine Oma ganz nah neben dir sitzen!

    @thg, Baustellengeruch, stell ich mir wenig schön vor. Aber den Kirschbaum hingegen wunderbar. Kirschblüte ist doch was feines oder?

    @Barbara, ich kenne die Blume gar nicht, wo wächst sie denn?

    @Fuchsi, mit Löwenzahn könnte ich die locken, hier ist damit im Frühjahr alles voll. Ich liebe es aber die Schirmchen abzupusten:-)

    @Andy, danke;-)

    @Nordlicht, und Gänseblümchen sollen auch in dem Parfum Daisy, was ich mir bestellt hab, drin sein.

    Danke für einen klienen Einblick in eure Kindheitserinnerungen!

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Fuchsi :)

    Ach ja... ich liebe Blumen und Pflanzen schon immer ;) Ein Blumenmkind *gg* Was neues, bis jetzt war ich imemr ein Wüstenkind *lach*

    AntwortenLöschen
  11. meine blume wächst wahrscheinlich nur weiter oben, wir sind auf 1000m seehöhe vielleicht deshalb?

    lg aus den bergen
    barbara

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve