Dienstag, 28. April 2009

...von Erdbeersekt und phantastischen Träumen

Da ist er, der Selbsterfahrungstest:

Gestern pünktlich zum Sonnenuntergang öffnete ich die schöne Jive Flasche. Entgegen kam mir ein süßlicher Geruch, man könnte meinen Erdbeere. Ab ins Glas damit und sofort gekostet. Da ich bisher meinen Sekt in Echtzeit mixte, mit trockenem, wirkte der Jive auf mich zwar sehr lecker und weniger künstlich, aber dennoch war er mir mit meinen 31 Jahre zu süß. Wäre ich jung, knackig und unerfahren in Sachen Sekt, wäre der Jive jetzt mein Sommerrenner. Leider ist es nicht so und ich muss mich weiter durchtesten. Wann bitte schafft es ein Hersteller ein Sektmischgetränk auf den Markt zu bringen, der weniger Süß, aber trotzdem interessant und sagen wir mal, für uns Damen zugeschneidert ist. Meine liebsten Zutaten wären

  • wenig Kalorien

  • angenehm herbe Geschmacksrichtungen, wie Ingwer

  • Aperol, wie wäre es mit einem Kooperartionsvertrag zwischen Rotkäppchen und Aperol?

  • Holunderblütensirup...D. (w.) würde mich dafür lieben

  • ...Eure Vorschläge...


  • Was ich noch nicht erwähnte, ich konnte von Jive Sekt verdammt gut träumen. Da waren Löwen und Stromzäune, die keinen Strom führten. Wandertage mit Kollegen. D.'s mit Palmen auf dem Rücken. Eve's mit knackig brauner Haut, weil sie lange in der warmen Sonne lag. Hotelmädchen die Wecker hatten mit versteckten Funktionen. Partys in Schlafwagen. Anke und große Männer, Anke ist 154 cm groß - in der Realität. (liebe Grüße nach Zürich). uvm.

    Diese Nacht war wieder eine, in der ich wahrscheinlich nichts anderes tat als zu träumen. Denn wenn Eve etwas kann, dann träumen!

    Kommentare:

    1. Hm, ich gestehe, ich mag Sekt lieber süßer! Muss den Jive doch mal suchen gehen. :)

      AntwortenLöschen
    2. Ey, wenn du weiter so viel PR für den wettbewerber machst müssen wir bald Gras essen ... tzzz!!!!!!

      DC

      AntwortenLöschen
    3. Bitte einen Sekt der nicht zu fest in der Nase kitzelt :-)

      AntwortenLöschen
    4. Bei uns in der Schweiz gibts ein Apérogetränk das heisst (keine Verarsche!) "Eve" und gibts in zwei Geschmacksrichtungen. Einmal mit Grapefruit und einmal mit Litchi. Schon süss, vorallem der Litchi aber für jemand der kein Bier mag ein klasse Getränk mit Alkohol. Neu gibt es von der gleichen Firma (übrigens Cardinal) ein neues, alkoholfreies Getränk namens "Angel" auch in zwei Geschmacksrichtungen: Orange-Lotusblüte und Granatapfel-Holunder. Versucht habe ich die letzen zwei noch nicht, aber ich habe sie im Kühlschrank! Vielleicht kriegst Du die auch bei euch?

      AntwortenLöschen
    5. Oh, Ihr FeinschmeckerInnen von Traum-Säften;)(Ich mag BOLERO mit Orangensaft)

      AntwortenLöschen
    6. LIebe Fuchsi, wenn du süße Sachen magst, dann schick mir mal per Mail deine Anschrift, hab da was für dich!

      DC...du weißt, gib mir Stuff, dann gibts auch Worte

      Andy, ich versteh nicht ganz?...

      Nordlicht, ich werde in den nächsten Tagen mal danach suchen. Hört sich verdammt lecker an! Übrigens das "Eve" Getränk kenn ich vom Namen her. Muss es einfach mal probieren!

      Rudhi, was ist Bolerosaft?

      AntwortenLöschen

    ...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

    ...liebst* Eve