Sonntag, 26. April 2009

13 Stunden

Endlich Feierabend, endlich Sekt! Nach einem 13 Stunden Arbeitstag kann ich endlich entspannen. Heute machten wir eine Schnitzeljagd durch den Wald. Wir Fährtenleger mussten uns ziemlich anstrengen und uns im Reimen üben, aber schließlich hatten unsere Kids dadurch etwas Spass.
Wir teilten sie in zwei Gruppen und dann gings los...Problem war nur, dass unsere Fährte durch eine andere Fährte führte. Eine, wie sich später rausstellte, Laufstrecke über 51 km (!!!!) der unsere Jugendlichen kurzzeitig gefolgt waren.
Nach einer halben Stunde Verspätung trafen aber auch sie ein.
Keiner war stressig, niemand nervte mit "ich hab keinen Bock mehr, wann sind wir da" Fragen und alle haben ausnahmsweise gehört. Alles in allem ein gelungener, aber zu langer Arbeitstag!

Allen eine Gute Nacht

Kommentare:

  1. Hauptsache es hat Spass gemacht :-)
    Schnitzeljagdten sind doch was schönes.

    AntwortenLöschen
  2. Macht doch alles gleich viel mehr Spaß, wenn keiner motzt. *g*

    Einen schönen Sonntag. :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön wenn die Kinder auch sowas mal erleben! Hauptsache sie sind am Abend dolle müde und sehen nicht mehr bis zum Bildschirm der Playstation...! Nein, im Ernst - das ist doch das was Kindern Spass macht, und ganz ehrlich, nicht auch ein wenig den Erwachsenen?

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve