Donnerstag, 29. Januar 2009

Die Mega Überraschung meiner besten Freundinnen

Ich bin eher so der Typ der Leute gern beschenkt und dann selbst meist nur unkreative Dinge, oder Glutenhaltige Speisen bekommt.
Wie ich schon kurz erwähnte, haben meine beiden Mädels mir eine riesige Überraschung gemacht.
Dieses Bett, welches sie unter Unmengen von Prosecco- einfluß bastelten soll symbolisch für einen Aufenthalt in Berlin stehen (Hotel mit Frühstück ist gebucht, sowie einen Aufenthalt in einer Fotobox).
Sicherlich könnte man hier an dieser Stelle vermuten, dass sie mich vermissen und wir uns einfach nur zu wenig sehen.
Andererseits wäre denkbar, dass sie mich versuchen nach Berlin zurück zu locken.
Nichts desto trotz, ich habe mich riesig gefreut, denn im Karteninneren standen undenkbar schöne Dinge....die jedoch zu persönlich für eine Veröffentlichung sind.
Katja und Caro: Danke!

Kommentare:

  1. (-; ...das freut mich, das ist wirklich eine ganz liebe Überraschung!!! Und Berlin ist eine wilde schöne Stadt, wünsch Dir ganz viel Spass dort!!!

    AntwortenLöschen
  2. nun, ich bin ja vor kurzem aus Berlin nach Wernigerode gezogen...und deshlab fand ich die Idee ja so besonders süß

    AntwortenLöschen
  3. Hab mir grad deine Vorsätze durch gelesen :)...8 davon kann ich so übernehmen :)!

    Süsses Geschenk..so was mag ich!

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve