Dienstag, 18. Mai 2010

Das "Jeden Tag eine gute Tat" Projekt

Eigentlich sollte/wollte ich meine guten Taten hier posten. Aber heute war alles so überraschend freundlich, dass ich davon berichten möchte.
Der erste Mensch, den ich heute morgen traf, war ein alter Mann mit Hut und Zigarette in der Hand. Ich sah ihn schon aus der Ferne, rauchend, vor dem Nebeneingang des Krankenhauses stehend - offensichtlich schlecht gelaunt. Direkt neben ihm versuchte ich die Eingangstür, die nicht automatisch öffnete, mit vollem Körpereinsatz aufzustoßen. Als ich gerade anfing böse Gedanken gegen ihn zu produzieren, weil er mir nicht half, warf er die Kippe weg und hielt mir die Tür auf. COOL! Und gelächelt hat er auch noch.

Zu Hause dann klingelte es. Ich sah eine, naja, Indianerfrau vor der Haustür stehen, die ich nicht kannte. Nach kurzem Überlegen, weil schließlich jeden Tag eine gute Tat geplant war, öffnete ich freundlich. Sie wollte wissen, ob sie den Schrott von unserem Hof mitnehmen darf?! - Ähm na klar! Denn den wollten wir schon seit Monaten wegbringen!

Und dann kam gerade noch die Mitteilung vom Argon Verlag, dass ich ein Hörbuch gewonnen habe. Und zwar dieses hier:
 

Ich bin sehr gespannt!

Meine eigenen guten Taten hielten sich in Grenzen, bzw. waren so wie an den Vortagen. Stets freundlich und zuvorkommend!
Bis auf eine Ausnahme: 
Als ich Pommes mit viel Mayo bestellte, reagierte die Pommesbudentussi noch freundlich, als ich dann aber darum bat(sehr freundliche) mir etwas mehr Mayo zu geben, wurde sie zickig und sagte zu ihrer Kollegin:

"meeehr Mayo! Naja heute nochma', beim nächsten ma' dann!."
"Entschuldigung, was denn beim nächsten ma' dann?" fragte ich.
"Mayo kostet 50 Cent extra!!!" (In einem dermaßen unfreundlichen Ton, dass ich fast, aber nur fast ausgeflippt wäre!
"Oh, wie freundlich, danke"  einen Klecks Mayo umsonst! Yeah, voll abgestaubt heute! Wußte gar nicht das Mayo jetzt sooo wertvoll ist! 

 

Kommentare:

  1. meine gute tat für heute
    hutnadel fertig gemacht damit ich donnerstag wenn ich das Auto habe dein Hutmacher zu Hermes kommt ;-)
    Und ich ganz doll hoffe das D lachhhhhhhhhhh wer auch immer er sein mag ihn auch so toll findet
    L.G Bax

    AntwortenLöschen
  2. wie kann man immer so viel glück bei gewinnen haben??????:)
    Wie läufts mit deinem Monat mit dem Stern???:)

    AntwortenLöschen
  3. @BAX: D. ist mein Freund :-) Und ich denke schon, dass er den Hutmacher gut finden wird!!!
    Freu mich über deine "gute Tat":-)))

    @DAniela: Ich habe eigentlich gar nicht soo viel Glück. Ich mache nur bei ganz vielen Sachen mit. Prozentual ist es echt nicht viel. Aber es macht mich happy:-)

    Der Monat mit Stern läuft gut. Werde auch noch einen Post darüber verfassen, nur die Zeit ist sooo knapp!

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve