Sonntag, 3. März 2013

Davines Melu - Verwöhnprogramm für geschädigtes Haar!

Ich hatte euch vor einigen Monaten das Davines Grin Rose Kinderduschbad mit vollster Begeisterung vorgestellt. Heute gibt's was für uns!
Davines hat sich spazialistiert auf hochwertige Haarpflegeprodukte und ich habe für euch 4 Produkte der Melu Serie probieren dürfen.
Dabei waren: Shampoo, Conditioner, Haarspitzenserum und Hitzeschutzspray - alles Dinge die ich bei meinen langen Haaren unbedingt benötige.

Zugeben muss ich zunächst, dass ich mich an den Duft von Shampoo und Conditioner gewöhnen musste. Wahrscheinlich ist das Spinatextrakt, dass zwar super pflegend sein soll, dafür verantwortlich, dass der Duft nicht ganz so nach meinem Geschmack ist.

Aber nichtsdestotrotz stehe ich auf die Pflegeserie. Hauptverantwortlich für meine Überzeugung ist die hervorragende Pflegewirkung. Bei der Anwendung von Shampoo und Conditioner sind meine Haare sehr weich und lassen sich easy durchkämmen. Davines hat mich mit der Melu Serie wirklich überrascht. Laut Produktlinienbeschreibung versprechen zwar alle Hersteller bestimmte Eigenschaften, nur selten aber hat mich das jeweilige Produkt überzeugt.
Melu ist speziell für langes Haar entwickelt worden und wird durch seine Inhaltsstoffe zum kleinen Wunder. Kokusoel, Kirsch- und Aprikosenoel versorgen die Haare mit Vitaminen und Antioxidanten.

Mein absolutes Must have der Serie ist ohne Einschränkungen, das Serum!!! In die trockenen Spitzen eingearbeitet, verwandeln sich diese sofort - samtig weich!!!!

Wer so wie ich viel fönt und glättet, sollte sich  das Melu Shield gönnen. Es schützt rundum vor schädlichen Hitzeinflüssen und duftet dazu noch super angenehm!


Die von mir getesteten Produkte mag ich allesamt sehr gern, wenn ich aber einen Wunsch frei hätte, würde ich mir für Shampoo und Conditioner einen schöneren Duft wünschen! Pflegewirkung und Ergibigkeit sind super!

Habt ihr Davines Produkte? Oder ein anderen super Haarpflegeprodukt, dass ihr empfehlen könnt?

Kommentare:

  1. Ich kenne diese Marke noch gar nicht. Die Produkte sehen optisch sehr medizinisch aus :-)
    Aber Dein Erfahrungen mit den Produkten hören sich toll an! Wo gibt es die Sachen denn zu kaufen?

    AntwortenLöschen
  2. Von der Marke habe ich auch noch nie gehört. Ich finde es immer schwer das passende Haarpflegeprodukt zu finden, deshalb probiere ich auch immer wieder etwas Neues aus.

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve