Dienstag, 31. Juli 2012

Douglas Absolute Nails 19 vs. Babor 22

Weil Orange in diesem Sommer meine Lieblingsfarbe ist, möchte ich einen kleinen Vergleich wagen. Auf dem Prüfstand befinden sich Miss Douglas Absolute Nails ready to go 19 und Lady Babor beach orange  22. Beide sind super orangig und wirken fröhlich.

Links Douglas mit 11 ml Inhalt und einem Preis von 4,95 € und rechts Babor mit 6 ml Inhalt zu 7,90 € (Preise können variieren).
Beide Fläschchen gefallen mir auf den ersten Blick sehr gut.







Zu ersta wurde von mir der Babor Lack getestet. Das Auftragen war easy und die Trockenzeit sehr gut und unter 2 Minuten.
Der Farbton ist chic und wirkt sehr erfrischend.









Mein zweiter Test - der Douglas Lack ähnlich: aber durch die feinen kleinen Glitzerpartikel hat er einfach ein bisschen besser abgeschnitten als der Baborlack.









Beide Nagellacke haben sich leicht auftragen lassen, schnupperten angenehm und trockneten sehr gut. Bei beiden denke ich reicht das einmalige Auftragen, denn die Farben sind intensiv genug. Außerdem zogen sich keine Streifen und Rillen.
Kann man also kaufen!

1 Kommentar:

  1. Wow, die Farbe sieht ja toll aus! :)

    Liebe Grüße,
    Alena

    AntwortenLöschen

...Kommentare sind eine schöne Sache, so lange sie zum Thema passen & fair bleiben! Links zu euren Berichten - sofern sie passend zu meinem Beitrag sind - könnt ihr gern verwenden.

...liebst* Eve